Investitionsgüter­kreditversicherung

Ihre Geschäfte verdienen einen besonderen Schutz.
Kontakt aufnehmen

Als Unternehmen wird man immer wieder mit bestimmten Risiken konfrontiert. Ob Dienstleister oder Fertigungsunternehmen, jede Firma ist auf die Liquidität und Zahlungsfähigkeit der Kunden angewiesen. Gerade im Bereich der Investitionsgüter kann ein Zahlungsausfall teuer werden. Vor allem dann, wenn die bestellte Ware bereits vollständig produziert und womöglich auch schon geliefert wurde. Zahlt der Kunde nicht, kann das nicht nur dem Unternehmen und dessen Bilanz schaden, es können auch Arbeitsplätze dadurch verloren gehen und so Existenzen bedroht werden.

Damit genau das nicht passiert, gibt es von Euler Hermes die Investitionsgüterversicherung, die Ihnen ein umfassendes Leistungspaket eines erfahrenen Versicherers bietet. Auf diese Weise können Sie beruhigt Ihrem Alltagsgeschäft nachgehen und selbst im Falle der Nicht-Zahlung beruhigt sein, da Sie perfekt abgesichert sind.

Sie haben Forderungen aus Liefer- und Leistungsverträgen oder Leasingverträgen?

Ein Debitorenverlust, zum Beispiel durch den Konkurs eines Kunden, ist für jedes Unternehmen ein Problem. Besonders schwerwiegend kann er aber für Sie als Hersteller oder Lieferant von Investitionsgütern werden: Hier geht es fast immer um grosse Maschinen und Anlagen im Millionenwert – ein Verlust gefährdet da schnell die Existenz. Darum hat Euler Hermes genau für solche Risiken den Schutz vor Debitorenverlust – INVEST – entwickelt. Bei dieser Einzelversicherung für die in der Regel teuren Spezialanfertigungen mit meist aussergewöhnlich langer Herstellungsdauer können Sie Versicherungshöhe und -dauer entsprechend wählen. Zudem ist es möglich, den Schutz bereits mit der Fabrikation beginnen zu lassen, um auch das oft hohe Investitionsrisiko vor Auslieferung zu decken. Unsere Investitionsgüterkreditversicherung bietet Ihnen einen massgeschneiderten Schutz für Ihr Business. 

       

Damit Sie auch bei zahlungsunfähigen Kunden Ihren Geschäften weiterhin nachgehen können, empfehlen wir Ihnen die Investitionsgüterversicherung von Euler Hermes. Als spezielle Form der Warenkreditversicherung schützt Sie die Investitionsgüterversicherung bei Forderungsausfällen für Investitionsgüter wie Maschinen, Fabriken, Anlagen und viele andere Waren in diesem Bereich.

Unsere Investitionsgüterkreditversicherung bietet Ihnen einen massgeschneiderten Schutz für Ihr Business. Sie haben Forderungen aus Liefer- und Leistungsverträgen und Leasingverträgen? Ihre Laufzeiten betragen bis zu 60 Monate? Dann haben Sie schon zwei wichtige Kriterien erfüllt, um diese Versicherung abschliessen zu können. Wenn dann noch das von Ihnen abzusichernde Geschäft eine von uns geprüfte positive Bonität hat, kann es von uns versichert werden. Übrigens: Wir erstatten Ihnen innerhalb von 30 Tagen den entstandenen Schaden bei Vorliegen des Versicherungsfalls und der erforderlichen Unterlagen.

Investitionsgüterversicherung – Was kann abgedeckt werden?

Entscheiden Sie sich für eine Investitionsgüterversicherung von Euler Hermes, können vielfältige Risiken abgedeckt werden. So wird zum Beispiel ein sogenanntes Delkredererisiko in Form von Ausfällen nach Lieferung und Leistung versichert. Hinzu kommen abgesicherte Fabrikationsrisiken bei Spezialanfertigungen (in Höhe der Selbstkosten), politische Risiken und auch Unfair Calling (unberechtigtes Ziehen von Garantien).

Wann setzt der Versicherungsschutz ein?

Der Versicherungsschutz unserer Investitionsgüterversicherung setzt mit Beginn der Fabrikation ein, spätestens jedoch mit Lieferung bzw. Leistung.

Optimale Lösung für:
 

  • Hersteller, Generalunternehmer und Händler von Investitionsgütern wie z. B. Maschinen oder technischen Anlagen.
  • Leasinggesellschaften.

Investitionsgüterversicherung: Fallbeispiele

Um Ihnen unsere Investitionsgüterversicherung und die versicherten Risiken noch etwas besser veranschaulichen zu können, haben wir ein paar konkrete Fallbeispiele für Sie zusammengetragen:

Höhe der Prämie

Wir setzen stets auf Fairness: Die Prämie richtet sich deshalb individuell nach der Forderungshöhe und der Versicherungsdauer. Bei einer vorzeitigen kompletten Ablösung bekommen Sie die Prämie selbstverständlich teilerstattet.

Flexible Einsatzmöglichkeiten

 

  • Politischen Risiken
  • Unfair Calling von Garantien
  • Vorauszahlungen
  • Leasing- und Mietkaufforderungen
  • Dienstleistungsverträge wie Sponsoring und Arbeitnehmerüberlassung
  • Lieferverträge mit saisonalem Verlauf
            

Überzeugende Vorteile

  • Nahezu weltweiter Schutz Ihrer Ansprüche gegen wirtschaftliche und bei Bedarf auch politisch bedingte Risken.
  • Existenzversicherung für Ihr Unternehmen, die gerade bei den oft grossen Einzelrisiken durch Investitionsgüter besonders wichtig ist.
  • Garantierte Unternehmensliquidität durch gesicherte Einnahmen.
  • Maximale Planungssicherheit auch bei langer Herstellungsdauer.
  • Erweiterung des Bankkreditrahmens bei Abtretung der Entschädigungsansprüche.
  • Laufende Bonitätsprüfung anhand des einzigartigen Euler Hermes Infopools mit Zugriff auf über 40 Millionen Firmendaten weltweit.

Warum soll ich mich versichern?

  • Ich kenne meine Geschäftspartner, da kann ich das Risiko einschätzen. Warum soll ich mich also versichern?
  • Selbst bei langjährigen Geschäftsbeziehungen kann es ohne Schuld des Kunden zu einer wirtschaftlichen Krise oder gar zur Zahlungsunfähigkeit kommen – zum Beispiel durch äussere Ereignisse. Gerade bei Investitionsgütern vergehen aber vom Produktionsbeginn bis zum Zahlungsziel oft Jahre, und mit der Zeit steigt natürlich auch das Ausfallrisiko.
  • Weitere Informationen zu Sektoren- und Länderrisiken finden Sie hier.

Wichtige Informationen für Ihre Anfrage

Um Ihnen ein Angebot unterbreiten zu können, das genau Ihren Anforderungen und Bedürfnissen entspricht, benötigen wir von Ihnen noch einige wichtige Informationen:
 

  • Laufzeit des Projekts: Was wird geliefert?, Laufzeit des Projekts, Zahlungsmodalitäten (z.B. Anzahlungen, Raten etc.), Projektbetrag und Versicherungsbetrag
  • Bank: Gibt es eine finanzierende Bank?
  • Abnehmer: Name und Land des Abnehmers; haben sie Finanzinformationen zum Abnehmer, die Sie uns zukommen lassen können? (alle Informationen werden vertraulich behandelt und werden nicht an Dritte weitergegeben).
Indikative Offerte
Kontaktformular
Indikative Offerte
Jetzt anrufen